MEINE FAVORITEN BEI LONDON FASHION WEEK – ZWEITER TAG

 Fast and Furious – so war der Laufsteg gestern Abend bei Mark Fast. Strickmode sah man nacheinander auf dem Catwalk und die Farbkombinationen und Fransenröcke waren einfach herrlich! Fast dachte an Gehäckeltes, Kurt Cobain und Courtney, wie sie durch die Nacht stricken, Aaliyah unter Wasser, Christina tanzend in einem Traumfänger, Winona wie von Wanderlust und Wolle verzehrt.

Zac Bayley.

20130915-110022.jpg

Auf jeden fall war es ein ‘MsCastroRides’ Tag – ich bekam ein Platz in der ersten Reihe bei der Ashish SS14 show. Alles glänzte, sogar die Tragetaschen, und es gab wunderschöne Hemden und Tunika mit Gauze Stoff. Mit Kronen, ähnlich wie die aus Tibet, gab es auch ein seriöses Gefühl zwischen den Coca Cola Baseball Tops aus Pailletten. Es gab Zebrastreifen Frisuren zusammen mit Animal Prints, Karos und Streifen, und seine Grunge Sportswear Marke sah fantastischer als je zuvor aus.

20130915-110328.jpg

Die Alexis Barrell im St Martins Hotel war wie eine Hockney Malerei. Die Models liefen auf einem dünnen Wasser Band für die Malibu Szene. Ihre ‘True Romance’ Kollektion war von dem klassischen Tarantino Film aus den 90igern inspiriert und einem Ausflug in einem weissen Mustang den Pacific Coast Highway entlang. Entspannt, sexy, anspruchsvoll aber auch mit scharfen Schnitten für einen Urban Look. Meine Favoriten waren: Den Plisseefaltenrock in psychedelischen Farben und alle Stücke mit Neopren Details.

20130915-110856.jpg

Alex Barrell Fotos von Liz Bentley Mark Fast Fotos von Harry Price Ashish mit Genehmigung von Demotix

20130915-111324.jpg