AFRICA INSPIRATION – MARA HOFFMAN FALL 2014, MERCEDES-BENZ FASHION WEEK, NEW YORK

Die Show von Mara Hoffman zu sehen war, wie die Farben und das Gefühl von Nord Afrika wiederzuerleben. Das war die Inspiration für ihre Herbst 2014 Kollektion. Fast konnte ich den starken Rhythmus hören, den man so oft bei Nord Afrikanische Musik erlebt, als die Models ihren auftritt auf den Laufsteg machten. 20140211-072113.jpg

Der trägerlose, seiden All-in-One (siehe Oben) erinnerte an die Ägyptischen Pyramiden, während der lange, geflochtener, Fransenwollmantel in Naturfarbe, mich an die langen naturfarbende Kleider der Berber erinnerte, mit unmengen von Sand und der Hitze dessen Länder! – obwohl, mit der Kälte von New York schien es mir doch wie eine Illusion.

20140211-073813.jpg

Die Illusionen waren Pyramiden, Paillettenabendkleider – wie man es halt so macht, wenn man von der Wüste in die glitzernden und kühlenden Palmenoasen geht, und von der Hitze der Sonne Pause macht.

Hoffman ist für ihre Prints bekannt, dessen Farben und Muster wirklich fabelhaft waren, und an die Landschaft, die Kunst und die Textilien von Nord Afrika widerspiegelten.

20140211-075018.jpg

Sogar bis zu den vergoldeten Frisuren – die ganze Show war ein zartes, Nord Afrikanisches Vergnügen. Und der naturfarbender Mantal, der trug mein Name. Liebe und Lust.