Kew & Corrie - A love affair on show at LFW

20120915-121803.jpg 20120915-120412.jpg

As the lights went down and the birds started shrilling (courtesy of Ken Watanabe) anybody that's been to Kew was immediately transported as the models came down the catwalk and the metamorphis began.

Seeds, cocoons, buds and stamen exploding into full blown flowers and butterflies - a story that had me on the edge of my seat until the end.

Every show that Corrie Nielsen does is a story. Florilegium is her interpretation of her observances at the Royal Botanical Gardens at Kew and her studying of the botanical blueprints of Makoto Muryama.

I completely loved the show styled by Rebekah Roy, just that with 19 pieces, it didn't seem enough. I wanted more!

20120915-233225.jpg

All Photography Christopher Dadey

~~

Kew & Corrie – Eine Liebesaffaire bei LFW

Als die Lichter ausgingen und die Vögel sangen (von Ken Watanabe zur Verfügung gestellt) wurden alle die, die in Kew waren sofort transportiert, als die Models den Laufsteg herunter liefen und die Umwandlung begann.

Samen, Kokons, Knospen und Stamen explodieren zu Blumen und Schmetterlinge – es war eine spannenede Geschichte bis zum Ende.

Jede Show von Corrie Nielsen ist eine Geschichte. Florilegium ist ihre Interpretation von ihren Observationen der Royal Botanical Gardens in Kew und ihrer Studie von den botanischen Entwürfen von Makoto Muryama.

Ich war völlig verliebt in die Show, die von Rebekah Roy gestyled wurde – und das mit nur 19 Stücken. Es schien nicht genug, ich wollte mehr!