MILAN DESIGN WEEK - MAGAZZINI – MASAKO SATO

Masako Sato beschreibt sich in ihren eigenen Worten als ‘freiberuflich Designerin’. Eingeengt will sie nicht arbeiten.Sie nimmt ihren Laptop mit, damit sie Ideen ‘fangen’ kann – wie zum Beispiel Ideen von Linien, und nanu, da hat man schon Aufkleber für Kabeln.

Andere Ideen sind von der Natur inspiriert, wie die Tischdecke mit Baum Design und Aufhängerbezüge wie Giftpilzchen. Alltagssachen, die einem zum lächeln bringen.

Masako Sato sieht aus wie ein Teenager. Ist sie aber nicht. Sie gibt sogar zu, sie ist über 35 Jahre alt…welche Frau würde das Alter zugeben! ICH NICHT – also will ich wahrscheinlich auch nicht eingeengt sein!

20130419-090526.jpg

Foto von der italienischen Biker Legende Miriam Orlandi