FRISUREN UND MAKE UP BEI DEN PREISVERLEIHUNGEN VON BAFTA

Heute Abend ist der Abend. Ausser dem Glanz von Carat London und House of Fraser (beide sind Event Partner) auf dem roten Teppich, werde ich das Make-Up und die Frisuren beobachten. 20140518-092056.jpg

Rebecca Butterworth, eine Hauptkuenstlerin bei MAC, hat uns ein paar Tips gegeben, was wir wohl bei den Promis erwarten können. Man wird einen 60iger Jahren Vibe sehen, aber weniger Smokey Eye, der schon lange popul är ist. Lippen werden Cherry, Wassermelone und Manderine Farben sein und dazu einen adligen, gl änzenden Teint.

20140518-092641.jpg

Das Lieblingsprodukt von Rebecca auf dem roten Teppich ist Strobe Liquid, das einen wunderbaren Glanz ergibt. Ihre grosse Empfehlung fuer den roten Teppich ist aber: Die T-Zone kr äftig pudern! Alles klar, Honey. Rebecca meint man solle eigentlich das ganze Gesicht pudern, aber nie die Backen; wenn das Licht leuchtet, sieht ein bisschen Glanz gut aus. Ihre Lieblingspromi heute Abend: Helen Mirren.

20140518-093440.jpg

Der Preisgekrönte Friseur, Mark Hill, hat eine exclusive Kollektion von Produkten bei der bekannten, britischen Drogerie, Boots. Er ist Experte im Promi frisieren! Er prophezeit, dass die Trends Vintage und Glamour sein werden – die Looks von Downton Abbey inspiriert und Frisuren aus den 20iger Jahren. Seine Lieblingspromi heute Abend: Kate Hudson.

20140518-093943.jpg

Ich weiss, ich werde irgendwo verzweifelt versuchen, um 20 Uhr auf BBC 1 das Live Streaming auf meinem iPad zu bekommen. Aus Tenerife sage ich jetzt: Tschuess. Und viel Gluck an Alle bei den BAFTAs!