WELCHE JEANS? DAS IST HIER DIE FRAGE – TEIL 1 – DIE FIGUR

Hosen passen einfach zu mir und Jeans passen am besten in mein Leben. Ich bin ein richtiges Mädchen und eine Jeans gibt halt die Freiheit herumzurennen, zu sitzen, in Autos einzusteigen und wieder auszusteigen, in Flieger und Züge ein und auszusteigen, Fahrrad zu fahren – das ist befreiend und das sogar ohne Haut zu zeigen, ausser natürlich die Knöcheln! Ich kenne viele Frauen, die das Alles auch mit einem Rock können, aber ich und noch viele anderen Frauen, können das nicht! Weil Jeans einer meiner Lieblingskleidungsstücke sind, habe ich mich viel damit befasst. Ich sehe mir die Figuren vieler Frauen an, die Jeans tragen und ich mache mir meine eigenen Styling Regeln.

20140524-165435-60875551.jpg

Ich glaube das Erste, was man machen sollte ist, nackt vor dem Spiegel stehen, so wie der britische Stylist, Gok Wan, es vorschlägt. Ich bin zwar kein besonderer Fan von der Figur Tabelle, wir sind doch alle Einzigartig, und ich zum Beispiel bin nicht 100% ohne Kurven. Hüften habe ich schon, aber man richtet sich irgendwie schon auf eine bestimmte Figur.

20140524-162247-58967912.jpg

1. Birnenfigur – schmale Taille, mit Hüften, dessen Grösse grösser ist als die vom Busen. Einen grösseren Po und Schenkel. Eigentlich (für Gross Britannien) die gewöhnlichste Figur.

20140524-162320-59000893.jpg

2. Sanduhrfigur – Busen und Hüften sind so ziemlich gleichgross, mit einer schmalen Taille. Beneidenswert!

20140524-162817-59297718.jpg

3. Jungenhafte Figur – kleiner Busen, keine betonte Taille und schmale Hüften

20140524-163319-59599953.jpg

4. Apfelfigur – dünne Beine und kleiner Po, aber mit der Neigung in der Mitte zu zunehmen.

Wie Alles andere im Leben, ist es seine Frage vom ausgleichen und ein bisschen Mode dazu. In der nordlichen Halbkugel liebt man die schmale, lange Figur und in der südlichen Halbkugel werden die Sanduhr- und Birnenfigur auf alle Fälle bevorzugt!

Ich glaube die ganze Welt auf eine Meinung zu bringen ist vielleicht ein bisschen viel verlangt. Und wenn man eine Mischung von zwei Figuren hat, ist es ja auch in Ordnung, davon gibt es viele...

Aber wenn man herausfindet, welche Figur man hat, kann man auch herausfinden, was am besten passt. Auf Anfrage helfe ich gerne.